In unserem Forum könnt Ihr euch mal so richtig austoben. Nein, nein, 'spammen' ist hier nicht gemeint.
Bei uns könnt Ihr euch gute Ratschläge zu euren Decks holen oder einfach über eure Strategien diskutieren.
Außerdem werdet Ihr über die wichtigsten News informiert und könnt alle möglichen Themen einbringen, die euch interessieren.

Wir wünschen Euch viel Spaß auf unserer Seite.

Mit freundlichen Grüßen
- Das Clubhouse Team



 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 13 Strategien mit Exodia

Nach unten 
AutorNachricht
Mimako
Chef
Chef
avatar

Männlich Schwein
Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 14.07.11

BeitragThema: 13 Strategien mit Exodia   Mo Jul 18, 2011 4:11 am

Variante 1: Draw! Draw! Draw!

Die simpelste Methode an die 5 Teile der Exodia zu kommen. Einfach jede Menge handkartenspendierende Flipper wie Dekoichi die Kampfdampflock, Des Lacooda und Skelengel ins Deck packen und drauf los ziehen. Aber auch die Zauber/Fallen-Karten sind beim Ziehen nicht untätig. Krug der Gier, Emporkömmling Goblin und vielleicht auch Geschäfte mit der finsteren Welt sorgen für noch mehr Geschwindigkeit. Das ganze wird von Angriffsblockern wie Stufenbeschränkungsgebiet B, Schwerkraftbindung und den Verrtäterischen Schwertern abgesichert. Hier mal eine Liste zu Veranschaulichung:

5x Exodia
3x Dekoichi
2x Skelengel
3x Des Lacooda
3x Gesandter der Nachwelt
3x kristallseher
1x Sangan

3x Emporkömmling Goblin
3x Friedensbote
2x Geschäfte mit der finsteren Welt
1x Stufenbeschränkungsgebiet B
1x Verräterische Schwerter
1x Stahlkäfig des Alptraums

3x Krug der Gier
3x Vermächtnis von Yata-Garasi
1x Torrential Tribute
1x Schwerkraftbindung.
1x Angehäufte Reichtümer

Variante 2: Total Defense - Counter-Exodia

Diese Strategie ist schon etwas komplexer als die der ersten Version. Man setzt hier auf volle Verteidigung, die uns Mauer des Enthüllenden Lichts, D.D. Grenze, Schwerkraftbindung, Gefängnisuhrturm und Stufenbeschränkungsgebiet B geben. Diese Karten werden durch diverese Konter-Fallen beschützt. Da wären zum Beispiel das Feierliche Urteil, die Magische Störung und Flipping the Mat. Doch die witzigste
Counter-Trap in diesem Deck, stellt das Horn des Himels da. Versucht der Gegner unsere stahlharte Verteidigung mit einem Möbius oder ähnlichem zu durchbrechen, hindern wir ihn doch prompt mal daran und opfern ganz nebenbei einen Sangan oder einen Gesandten der Nachwelt und erhalten eines unserer Teile als netten Bonus. Hier die Liste:

5x Exodia
3x Gesandter der Nachwelt
3x Des Lacooda
2x Maryokutai
2x A-Team: Trap Disposal Unit
2x Großzügige Artemis
1x Sangan

2x D.D. Grenze
1x Stufenbeschränkungsgebiet B
1x Gefängnisuhrturm

3x Horn des Himmels
3x Feierliches Urteil
3x Magische Störung
3x Schatz des Pharao

2x Sieben Werkzeuge des Banditen
2x Mauer des Enthüllenden Lichts
2x Boden unter den Füßen wegziehn
1x Schwerkraftbindung

Variante 3: Exodia-Gate

Dies ist die schwierigste Art Exodia zu spielen, doch tut man es richtig, landet man einen FTK und lässt dem Gegner keine Chance sich zu wehren. Und so funktioniert es: Man spielt Reasoning und holt sich das erste Teil. Dies opfert man für ein Monstertor und holt sich das nächste. Und so geht es weiter, bis schließlich die komplette Exodia im Friedhof liegt. Dann braucht man sie (oder eben die Teile, die einem noch fehlen) ganz einfach mit der Dunklen Fabrik der Massenproduktion
oder Monster Reinkanation zu bergen. Und was kommt jetzt? Richtig! Die Liste:

5x Exodia
3x Sacred Crane
3x Donnerdrache
3x Gesandter der Nachwelt
1x Dunkler Magier des Chaos

3x Monstertor
3x Gedankengang
3x Emporkömmling Goblin
3x Geschäfte mit der finsteren Welt
3x Toon Inhaltsverzeichnis
2x Fabrik der dunklen Massenproduktion
2x Monsterreinkanation
2x Sammle deinen Geist
1x Toon World
1x Level Limit Area B
1x Voreiliges Begräbnis
1x Kartenzerstörung

Variante 4: Exo gone Wild!

Hier ein weiteres sehr schnelles Exodia-Deck. Doch diese Version ist stabiler als die Gate-Variante und somit vielversprechender (meiner Meinung nach jedenfalls). Den Anstoß dazu lieferte der folgende ->THREAD<- von meyerman. Durch Rescue Cat (die durch Giant Rat suchbar ist, die wiederum durch Sangan suchbar ist) suchen wir uns das 3 Höckerlacooda und nach einer IRS (Inferno Reckless Summon) haben wir
auch seine Geschwister auf dem Feld, die uns 3 Karten ziehen lassen. Eine nähere Erleuterung dieser Strategie, findet ihr im oben angegebenen Thread. Trotzdem poste ich hier mal die Liste:

5x Exodia
3x 3-Höcker-Lacooda
3x Des Lacooda
3x Riesenratte
3x Marauding Captain
2x Mantikor der Finsternis
1x Sangan

3x Infernomissachtende Beschwörung
3x Upstart Goblin
3x Smashing Ground
2x Card of Save Return
1x Creature Swap
1x RotA
1x Premature

3x Saku
2x Spirit. Erdkunst-Kurogan
1x Call of the Haunted

Variante 5: Exodia - WinOption der Finsteren Welt

Auch eine interessante Art Exodia zu spielen. Vorallem die Combo von Dealings of Dark World und Broww, Jäger der Finsteren Welt. die uns gleich 2 neue HK beschert, ist lustig. Durch Card of Save Return wird auch jeder Silva und jeder Goldd zum Zieher. Und da wir eh mit der eben erwähnten COSR spielen und es hier kindereinfach ist, Monster in den Grave zu bekommen, bringen wir doch gleich noch ein paar Mantikoren der Finsterniss ins Spiel, womit das Deck eine OTK-Option besitzt.

5x Exodia
3x Broww
2x Goldd
2x Silva
2x Mantikor
3x Gesandter der Nachwelt
1x Sangan

3x Upstart Goblin
3x Card of Save Return
3x Geschäfte mit der Finsteren Welt
3x Toon Index
3x Aufschlagen
1x Vorteiliges Begrräbnis
3x Krug der Gier

1x Scherkraftbindung
1x Ruf der Gejagten
1x Spiegelkaft

Variante 6: Cyber-Exodia feat. UFO-Turtle

Diese Idee haben wir joscha zu verdanken. Dieses Deck spielt sehr viele Maschinen. Sie bringen einzeln schon eine Menge Speed, doch der eigentliche Grund, wieso wir sie spielen ist Zukunftsfusion. Damit leeren wir unser Deck gewaltig und die Chance die Exo-Teile zu ziehen steigt enorm. Der Effekt des Chimera-Tech Überdrachen, der bei seiner Beschwörung alle Karten auf der eigenen Spielfeldseite auslöscht, kommt uns doch eigentlich recht gelegen. Denn so lassen sich die Gesandten der Nachwelt sowie Sangan schneller nutzen.

5x Exodia
3x Cyber Drache
3x Cyber Phönix
3x UFO Schildkröte
3x Gesandter der Nachwelt
3x Dekoichi, die Kampfdampflock
1x Sangan
1x Spirit Reaper

1x Topf der Trägheit
3x Aufschlagen
1x Zukunftsfusion
2x Kreaturentausch
3x Enemy Controller
2x Shrink
1x Premature Burial

2x Decree
1x Torrential Tribute1
1x Sakuretsu-Rüstung
1x Mirror Force

Variante 7: Cyber-Exodia feat. Gadgets

Der vorherige Build ging eher in Richtung FIRE, da wir mit UFO-Turtels und Cyber Phönixen gespielt haben. Diese Version hier spielt auf Gadgets und von daher auch eher in Richtung Erde, also auch mit Riesenratten statt UFO Schildkröten. Wer bietet mehr Speed? Turtles und CP oder die Apparate? Entscheidet selbst!

5x Exodia
3x Roter Apparat
3x Grüner Apparat
3x Gelber Apparat
3x CyberDrache
1x Sangan
3x Gesandter der Nachwelt

1x Topf der Trägheit
1x Aufschlagen
1x Spalt
2x Hammer Shot
1x Zukunftsfusion
2x Kreaturentausch
1x Überlastfusion
1x Nobleman

3x Sakuretsu
1x Spiegelkraft
1x Torrential Tribute
1x Ultimate Offering

Variante 8: gaara ai´s D-Hero Exoguy

Wie der Titel schon sagt, ist gaara ai bzw Georgij Bogulawskij Schöpfer dieses Decks. D-Hero Decks haben allgemein schon sehr viel Speed. Doch dieses hier läuft durch die ganzen Spezialbeschwörungen von Schicksalsheld Disk Commander schon regelrecht über vor Ziehpower. Doch seht selbst:

5x Exodia
3x Disk Commander
3x Fear Monger
3x Mystische Tomate
2x Dasher
3x Gesandter der Nachwelt
1x Sangan

2x Voreiliges Begräbnis
1x Aufschlagen
3x Schicksalsziehn
2x Erbschaftssymbol
3x Enemy Controller
1x Brain Control

3x Sakuretsu
1x Wundersame Widergeburt
1x Torrential Tribute
1x Spiegelkraft
1x Ruf der Gejagten

Variante 9: Heart of the Exodia

Eien recht schnelle Art des Exodia-Decks. Sie baut fast ausschließlich auf normale Monster. Einzige außnahmen sind der Kopf der Exodia und 3 Reloads, sowie 3 heart of the Underdogs. Hat man während seiner Stand By Phase ein solches Herz liegen und zieht ein normales Monster (was wirklich nicht unwahrscheinlich ist, zieht man erstmal richtig durch und mit etwas Glück die komplette Exodia.

5x Exodia
3x Aqua Madoor
3x Riese Steinsoldat
3x Holzkohle Inpachi
3x Hand Servering
3x D.D. Trainer
3x Seelentiger
3x Football-Kämpfer
3x Nachladen
3x Heart of the Underdog
3x Genmanipulierter Wolf
3x Insektenritter
2x Elfenzwillinge

Variante 10: Exodia kills your skills!

Auch eine Idee von gaara ai. Jegliche Sucher, die uns Exodia-Teile bescheren, sind gegenüber Skill Drain unempfindlich. Also kombinieren wir einfach diese beiden Deckarten miteinander, in der eine unheimlich brutal-starke Monster-Armee auf den Gegner einprügelt, während wir in aller Ruhe Exodia ziehen.

5x Exodia
3x Dual-Mode Beast
3x Goblin Attack Force
3x Chain Saw Insect
3x Gesandter der Nachwelt
1x Sangan
3x Cyber Drache

1x Aufschlagen
1x Schnappstahl
1x Spalt
1x Nobleman
1x Topf der Trägheit
1x Schwerer Sturm
1x Mystischer Raumtaifun
3x Enemy Controller

3x Skill Drain
1x Torrential Tribute
1x Mirror Force
3x Sakuretsu
1x Call of the Haunted

Variante 11: Card/Vortex Trooper shots Exo in ya face

Auch eine extrem schnelle Deckart, die mit Maschinen arbeitet. Der Card Gunner, der sehr gut suchbar ist, erleichtert uns in jeder Runde, sowie bei seiner Vernichtung um ein paar Deckarten. Die verlorenen Stücke werden dann durch Monster Reinkanation oder Dark Factory of Mass Production wieder auf die Hand beordert. Ab Light of Destruction kann man das ganze auch mit den Lightlords spielen. Bester Trooper-Ersatz in dem Deck.

5x Exodia
1x Card Trooper
2x Vortex Trooper
3x Riesenratte
3x Dekoichi
3x Cyber Phönix
1x Sangan
3x Emmisary of the Afterlife

1x Aufschlagen
1x Topf der Trägheit
2x Monsterreinkanation
2x Maschinenduplikation
1x Level Limit Are B
1x Mystical Space Typhoon
3x Fabrik der dunklen Massenproduktion
1x Brain Control
1x Verräterische Schwerter

2x Backup Soldier
2x Saku
1x Mirror Force
1x Call of the Haunted

Variante 12: Ritual of Wicked God Exodia

Da Die Exodia-Teile nur einen Stern haben, sollte man entweder Chuuláin, der Erwachte spielen, da er soviel Sterne besitzt wie alle normalen Exo-Teile zusammen oder man spielt noch mehr 1-Sterne-Normal-Monster, wie Holzkohle-Inpanchi, die uns Schutz bieten. Das lustige ist, das wir dadurch, dass die Ritual-Monster sehr viel und die Normalos sehr wenig Sterne haben, extrem viel Speed im Deck haben. So erleichtert die Beschwörung eines Demise unser Deck um 8 Karten! Hier mal ein kleiner Ansatz:

3x Demise
5x Exodia
3x Holzkohle Inpachi
3x D.D. Trainer
3x Oppressed People
1x Sangan
3x Gesandter der Nachwelt

3x Ritualkunst
3x Fabrik der dunklen Massenproduktion
1x Aufschlagen
1 xSpalt
1x Brain Control
2x Topf der Trägheit
1x Heart of the Underdog

1x Backup-Soldier
2x Sakuretsu
1x Spiegelkraft
1x Clall of the Haunted
2x Justi-Break

Variante 13: Exo-FTK

Ganz klar die mächtigste Art Exodia zu spielen, sollte das Vorhaben erstmal klappen. Denn schafft man es wirklich FTK-mäßig die Exodia komplett im ersten Zug auf die Hand zu bekommen, ist der Gegner einfach nur noch machtlos. Leider fehlen dem Deck noch ein paar gute Zieher, was sich aber durch die nächsten paar Booster, die uns Karten wie Cyber Vary, Cup of Ace und Hand Servering bringen, ändern kann. Hier ne Deckliste:

2x Manticore of Darkness
3x Thunder Dragon
3x Brow, Jäger der Finsteren Welt
5x Exodia

1x Kartenzerstörung
3x Hand Servering
3x Geschäfte mit der finsteren Welt
3x Upstart Goblin
3x Foolish Burial
3x Card of Save Return
1x Premature Burial
3x Reload
3x Magischer Hammer
3x Toon Inhaltsverzeichnis
1x Toon World

Strategie: Möglichst schnell die Kombo Manticore, Foolish und Card of Save Return auf die Hand bringen. Dann eine 2. Mantikore durch das Törichte Begräbnis auf den Friedhof legen, Karte der sicheren Wiederkehr spielen und das gesamte Deck in der End Phase aufziehen, samt Exodia.

und ja es wurde wieder aus einem anderem forum raus kopiert
ich gebe mir wirklich mühe hier viel rein zu bekommen mfg mimako
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://yugioh-clubhouse.forumieren.eu
Bonkers
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Ziege
Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 22.07.11

Duellant
LP:
0/0  (0/0)
DP:
0/0  (0/0)
Duellant Stufe:
0/0  (0/0)

BeitragThema: Re: 13 Strategien mit Exodia   Fr Jul 22, 2011 4:52 am

alle decks sehr gut spielbar
jenachdem wie erfahren man ist kann man es mit allen versuchen

ich hab auch ma gegen eins gespielt was sehr auf drachen spezialistert war
ging echt gut ab
2züge
ich such noch die decklist ruas und editier die später
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Nethy91?feature=mhee
 
13 Strategien mit Exodia
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Hildes Clubhaus :: Decks und Strategien :: Deck Rating-
Gehe zu: